Firmenprofil

Voraussetzung für ein erfolgreiches Dienstleistungsmodell im Dialysebereich ist nach unserer Überzeugung ein ganzheitlicher, integrierter Ansatz, der den Menschen in den Vordergrund stellt und mit Dimensionen wie Organisation und Kultur verbindet. Die DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH ist seit Jahrzehnten als Betreiber von Dialysezentren in Deutschland und Österreich etabliert und unterstützt in enger Kooperation mit hochqualifizierten niedergelassenen Nephrologinnen und Nephrologen die Behandlung und Betreuung von Patienten.
Seit November 2015 gehört die DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH zu der ebenfalls als Familienunternehmen geführten B. Braun Gruppe in Melsungen. Sie ist damit Teil eines weltweiten Dialysenetzwerks mit mehr als 175-jähriger Erfahrung und weit über 300 Standorten weltweit.

•  Auf der Basis eines integrierten Ansatzes sind die Räumlichkeiten in unseren Dialysezentren mit modernster Technik ausgestattet. Unser multidisziplinäres Team bedient und unterhält alle Anlagen, inklusive Wartung und Reparatur.

•  Die DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH beschäftigt insgesamt über 350 Mitarbeiter, die von unserem Verwaltungssitz in Nürnberg zentral betreut werden. Mit unseren acht Fachkräften und der Geschäftsführung findet ein reger, rascher und direkter Austausch mit allen Mitarbeitern und Kooperationspartnern an den verschiedenen Standorten statt.

•  Die DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH hat ein System entwickelt, bei dem das Ärzteteam von administrativen Tätigkeiten nahezu gänzlich befreit wird und sich seinen eigentlichen ärztlichen Aufgaben mit voller Kraft widmen kann.

•  Die Abrechnung der erbrachten Leistungen mit den Krankenkassen und Krankenhausträgern wird durch die DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH übernommen. Kompetenz und Qualität werden als zentrales Muster für Nachhaltigkeit erachtet. Zum Wohl unserer Patienten sind die DTZ Dialyse Trainings-Zentren sowie die Hauptverwaltung mit allen Abläufen durch DEKRA-ITS Certification Services als normenkonform bestätigt.

Aktuelles

DTZ Zams/Österreich
Herr Dr. med. univ. Matthias Post übernimmt ab dem 01.07.2016 zusammen mit Herrn Oberarzt Dr. Ludwig Knabl die ärztliche Betreuung des Dialysezentrums in Zams.
Wir wünschen ihm viel Erfolg und uns eine gute Zusammenarbeit!