DTZ – Ihr Partner im Bereich Dialyse seit über 40 Jahren
Medizin und Patient im Fokus
Den stetig steigenden Anforderungen des Dialysemarktes begegnen
die Dialyse-Trainings-Zentren mit einer engen Kooperation mit hochqualifizierten niedergelassenen Nephrologinnen und Nephrologen. Im Fokus der Betreuung und Behandlung steht immer die Medizin zum Wohle der Patienten, aber auch die berufliche Erfüllung der Ärztinnen und Ärzte.

Entscheidungsfreiheit und Unabhängigkeit
Die Kooperationen niedergelassener Ärzte mit den DTZ basieren auf
gemeinsamen Werten und Versorgungsphilosophien. Mit unserem Modell zur Fortführung garantieren wir Entlastung bei administrativen Aufgaben und Unterstützung beim Generationswechsel, mit Förderung der ärztlichen Entscheidungsfreiheit und Unabhängigkeit.

Sicherheit einer starken Partnerschaft
Unsere Dialysezentren in Deutschland und Österreich
entsprechen aufgrund langjähriger Erfahrung bei Bau und Betrieb bestmöglich den Anforderungen einer modernen Dialyse. Multidisziplinäre Teams aus ärztlichen Kooperationspartnern, medizinischem Fachpersonal und eigenen Technikern nutzen jahrelang entwickelte und im Rahmen unserer Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 regelmäßig überprüfte Abläufe. Dabei kann sich jeder Mitarbeiter auf das Wesentlich der eigenen Tätigkeit konzentrieren. Das schafft Sicherheit und reibungslose Abläufe für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal.
Eine gleichberechtigte Partnerschaft mit dem Ziel einer guten,
menschenwürdigen Medizin ist auch ein Modell für Sie? Dann lassen Sie uns reden. Ein offenes Gespräch mit Ihnen und Ihren Praxispartnern wird zeigen, welche unserer Dienstleistungen zu Ihrer Einrichtung passen – für eine gemeinsame Zukunft durch eine optimale Dialyseversorgung in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld.