DTZ – Ihr Partner im Bereich Dialyse seit über 40 Jahren

Datenschutz

Sehr geehrte Homepage-Besucherin, sehr geehrter Homepage-Besucher,
als verantwortungsvolles Familienunternehmen fühlen wir uns auch im
Bereich unseres Internetauftritts einer höchstmöglichen Transparenz und damit verbunden einem effektiven Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Der vorliegende Internetauftritt der DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH setzt daher auf das Prinzip der Datenvermeidung bzw. Datensparsamkeit und verzichtet - soweit dies technisch möglich und rechtlich zulässig ist - auf die Erhebung personenbezogener Daten.
Unsere Homepage verwendet und speichert daher keinerlei Cookies.
Ihr Besuch auf unserer Internetpräsenz wird lediglich als anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert, der keinerlei personenbezogenen Angaben enthält. Die von Ihrem Rechner für den Abruf verwendete und an unseren Web-Server übermittelte IP-Adresse wird nur in einer auf Domain-Ebene verkürzten Form gespeichert, sodass ein Rückschluss auf Sie nicht mehr möglich ist.
Im Falle einer Kontaktaufnahme über das auf der Homepage integrierte Kontaktformular oder per E-Mail werden wir Ihre solchermaßen an uns übermittelten Kontaktdaten ausschließlich für die direkte Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach Abschluss der Korrespondenz werden Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin ggf. gerne gelöscht. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Im Zusammenhang mit der Nutzung des Kontaktformulars weisen wir Sie
ferner darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.
Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an:
DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH
Frau Sabine Henneke
Oedenberger Str. 65
90491 Nürnberg
Tel: 0049 (0)911 95178-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

DTZ Zams/Österreich
Herr Dr. med. univ. Matthias Post übernimmt ab dem 01.07.2016 zusammen mit Herrn Oberarzt Dr. Ludwig Knabl die ärztliche Betreuung des Dialysezentrums in Zams.
Wir wünschen ihm viel Erfolg und uns eine gute Zusammenarbeit!